Bioenergetische Beratung

Heilen mit Zeichen

Verantwortung für die eignen Gesundheit übernehmen und zu innerer und äußerer Ausgeglichenheit finden wollen. Mit der Bioenergetischen Methode steht uns eine unkomplizierte nebenwirkungsfreie Notfall-„Apotheke“ zur Verfügung sie zeigt einen Zugang zur Selbstheilkunst.

Die Bioenergetische Methode vermittelt einen Zugang zu einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept. Der Mensch als biologisches System steht in ständiger Wechselwirkung mit seiner Umwelt, in Verbindung mit anderen energetischen Systemen und deren Einflüssen, die von ihm entweder als verträglich (gesundheitsfördernd) oder als unverträglich (gesundheitsschädigend) aufgenommen bzw. abgewehrt werden. Erst wenn die Störungen überhand nehmen, entsteht Krankheit – ein Zustand in dem der Organis¬mus kaum ohne Hilfsmaßnahmen in sein gesundes, harmonisches Fließ-Gleichgewicht zurückfindet.

Die Bioenergetische Methode legt daher ihr Hauptaugenmerk auf die Polarität „verträglich – unverträglich“, testet diese für jeden Einzelnen individuell aus und bietet gleichzeitig einfache Mittel und Wege zum dauerhaften „Umschreiben bzw. Umprogrammieren“ von Störfaktoren.

Anwendungen

  • Energiebalance: Kontrollieren und Harmonisieren körperlicher Störungen mit geometrischen Formen
  • Bewusstmachen und Löschen von Urängsten, Stresssituationen, krankmachenden Vorstellungen
  • Austesten von Allergien sowie Material, Farb- und Lebensmittelverträglichkeiten
  • Arbeit mit Lichtgittermandalas, kosmische Symbole und freien Energiesysteme